Bodenflächen werden auf vielfältige Art beansprucht: Mechanisch durch Förderfahrzeuge oder schwere Maschinen und Materialien. Chemisch durch Säuren, Laugen, Lösungsmittel oder Öle. Thermisch durch Temperaturwechsel im Produktionsprozess und bei der Heißreinigung. Um nur einige Beispiele zu nennen.
Qualitativ hochwertige Beschichtungen müssen diesen Belastungen standhalten können. Hinzu kommen Anforderungen an Brandverhalten, Explosions- und Gewässerschutz nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG). Die Beschichtungen müssen darüber hinaus dekontaminierbar, eben, rutschsicher und physiologisch unbedenklich sein. Und am besten sollte das Ganze
auch noch gut aussehen, schließlich sind die ästhetischen Ansprüche auch im Arbeitsbereich
gewachsen.
Für diese verschiedenen Anforderungen und Belastungsgrade bietet A.Repkowsky von der
Grundierung über die Beschichtung bis zur
Versiegelung wirtschaftliche, qualitativ und
gestalterisch überzeugende Lösungen.